Management-Systeme

Immer auf dem neusten Stand

Intelligent Stores benötigen ein zentrales Management – erst dadurch können sie laufend aktualisiert und ausgewertet werden. Die zentrale Grassfish Content Management-Software ist für ihre leichte Bedienbarkeit und Flexibilität berühmt und ist gewissermaßen das Herzstück der Firma. Die Grassfish Management-Module sind alle webbasiert, verwenden die modernsten Technologien und können ganz einfach per Drag & Drop verwendet werden.

Bei der Konzeption und Umsetzung unserer Content Management Systeme und deren Module haben wir stets IT- und Marketingexperten zurate gezogen, um sicherzustellen, dass die finalen Lösungen die Sprache unserer User sprechen. Auf die Bedürfnisse der Handelsbranche abgestimmt sind die CMS natürlich auch skalierbar, da unsere Kunden mit der Software große globale Netzwerke steuern.

Digital Signage-CMS

Das preisgekrönte Grassfish Digital Signage-CMS macht die Steuerung eines Digital Signage-Netzwerks zum Kinderspiel. Die flexible und leistungsstarke Konfiguration wird von Experten im Hintergrund eingestellt. Der User, der täglich mit dem System arbeitet, kann Filme, Webseiten und andere digitale Inhalte per Drag & Drop in Folder und Playlisten ziehen und optional die Abspielregeln festlegen. Der Rest geschieht automatisch. Ein umfangreiches Berechtigungssystem sowie Monitoring und Reporting runden das Angebotspaket ab.

HTML Wizard-Modul

Mit dem HTML Wizard kann das Digital Signage-CMS um ein innovatives Contenterstellungstool erweitert werden, mit dem User ihre Inhalte auf Basis von dynamischen Templates erstellen können. Außerdem können mit dem Modul komplexe interaktive Anwendungen bearbeitet und z.B. an lokale Anforderungen angepasst werden. Grassfish verwendet hier keine proprietäre Lösung, sondern setzt auf die Standardtechnologie HTML5. Dadurch ist es möglich, dass die Erstellung von Vorlagen und Anwendungen von jedem HTML-Entwickler durchgeführt werden können. Die stabile Leistung und Plattformunabhängigkeit von HTML führt überdies zu optimalen grafischen Ergebnissen. Mit dem integrierten Composer können Vorlagen auch ohne HTML-Kenntnisse schnell und einfach erstellt werden.

Advanced Media Management

Große Organisationen und multinationale Projekte benötigen mehr als nur ein Digital Signage-CMS. Um reibungslos und effizient agieren zu können bedarf es eines Kollaborationstools für die Contenterstellung und –verwaltung. Das Advanced Media Management deckt genau diese Bedürfnisse ab. Mitarbeiter in verschiedenen Ländern und auf verschiedenen organisatorischen Ebenen können vernetzt zusammenarbeiten. Workflows und Berechtigungen steuern diese Zusammenarbeit, unter Einbeziehung von Agenturen und bis hin zur Händlerebene. Meta-Informationen legen die Zugriffs- und Verwendungsrechte für Medien fest, während umfangreiche Suchmöglichkeiten die Verwaltung der Datenbank vereinfachen. Außerdem inkludiert sind die Versionsverwaltung, die Archivierung sowie die innovative Variantenverwaltung, die die transparente Lokalisierung von Medien und Anwendungen für verschiedene Länder und Sprachen unterstützt.

Reporting Data Warehouse

Die Grassfish Module sammeln umfangreiche Daten über die Nutzung der Systeme, die Abspielung vor Ort, Interaktionen an Screens, Tablets und Sensoren, Benachrichtigungen, Fehlermeldungen und vieles mehr. Im Grassfish Reporting Data Warehouse laufen diese Informationen zusammen und stehen für individuelle Auswertungen zur Verfügung. Dabei ist das Data Warehouse so konfiguriert, dass die Daten getrennt von dem eigentlichen CMS in einer verständlichen Struktur zur Verfügung gestellt werden. Neben mitgelieferten Reports kann der Kunde mit Standard-Tools auch seine eigenen Auswertungen erstellen. Ein Export der Daten in andere IT-Systeme ist ebenfalls möglich.

Analytics

In Zusammenarbeit mit Relevance One stellt Grassfish dem Handel ein umfangreiches und leistungsstarkes Auswertungstool für Analytics zur Verfügung:
Relevance One bietet eine überragende Lösung, welche durch die Sensoren im Shop erfasste Muster vergleicht und komplexes Kundenverhalten interpretiert. Mithilfe sich ergänzender, leistungsfähiger Software-Tools legt Relevance One Analytics auf das Verkaufsumfeld um und bietet wertvolle Einblicke, die es den Händlern ermöglichen, informierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Digital Signage-CMS

Das preisgekrönte Grassfish Digital Signage-CMS macht die Steuerung eines Digital Signage-Netzwerks zum Kinderspiel. Die flexible und leistungsstarke Konfiguration wird von Experten im Hintergrund eingestellt. Der User, der täglich mit dem System arbeitet, kann Filme, Webseiten und andere digitale Inhalte per Drag & Drop in Folder und Playlisten ziehen und optional die Abspielregeln festlegen. Der Rest geschieht automatisch. Ein umfangreiches Berechtigungssystem sowie Monitoring und Reporting runden das Angebotspaket ab.

HTML Wizard-Modul

Mit dem HTML Wizard kann das Digital Signage-CMS um ein innovatives Contenterstellungstool erweitert werden, mit dem User ihre Inhalte auf Basis von dynamischen Templates erstellen können. Außerdem können mit dem Modul komplexe interaktive Anwendungen bearbeitet und z.B. an lokale Anforderungen angepasst werden. Grassfish verwendet hier keine proprietäre Lösung, sondern setzt auf die Standardtechnologie HTML5. Dadurch ist es möglich, dass die Erstellung von Vorlagen und Anwendungen von jedem HTML-Entwickler durchgeführt werden können. Die stabile Leistung und Plattformunabhängigkeit von HTML führt überdies zu optimalen grafischen Ergebnissen. Mit dem integrierten Composer können Vorlagen auch ohne HTML-Kenntnisse schnell und einfach erstellt werden.

Advanced Media Management

Große Organisationen und multinationale Projekte benötigen mehr als nur ein Digital Signage-CMS. Um reibungslos und effizient agieren zu können bedarf es eines Kollaborationstools für die Contenterstellung und –verwaltung. Das Advanced Media Management deckt genau diese Bedürfnisse ab. Mitarbeiter in verschiedenen Ländern und auf verschiedenen organisatorischen Ebenen können vernetzt zusammenarbeiten. Workflows und Berechtigungen steuern diese Zusammenarbeit, unter Einbeziehung von Agenturen und bis hin zur Händlerebene. Meta-Informationen legen die Zugriffs- und Verwendungsrechte für Medien fest, während umfangreiche Suchmöglichkeiten die Verwaltung der Datenbank vereinfachen. Außerdem inkludiert sind die Versionsverwaltung, die Archivierung sowie die innovative Variantenverwaltung, die die transparente Lokalisierung von Medien und Anwendungen für verschiedene Länder und Sprachen unterstützt.

Reporting Data Warehouse

Die Grassfish Module sammeln umfangreiche Daten über die Nutzung der Systeme, die Abspielung vor Ort, Interaktionen an Screens, Tablets und Sensoren, Benachrichtigungen, Fehlermeldungen und vieles mehr. Im Grassfish Reporting Data Warehouse laufen diese Informationen zusammen und stehen für individuelle Auswertungen zur Verfügung. Dabei ist das Data Warehouse so konfiguriert, dass die Daten getrennt von dem eigentlichen CMS in einer verständlichen Struktur zur Verfügung gestellt werden. Neben mitgelieferten Reports kann der Kunde mit Standard-Tools auch seine eigenen Auswertungen erstellen. Ein Export der Daten in andere IT-Systeme ist ebenfalls möglich.

Analytics

In Zusammenarbeit mit Relevance One stellt Grassfish dem Handel ein umfangreiches und leistungsstarkes Auswertungstool für Analytics zur Verfügung:
Relevance One bietet eine überragende Lösung, welche durch die Sensoren im Shop erfasste Muster vergleicht und komplexes Kundenverhalten interpretiert. Mithilfe sich ergänzender, leistungsfähiger Software-Tools legt Relevance One Analytics auf das Verkaufsumfeld um und bietet wertvolle Einblicke, die es den Händlern ermöglichen, informierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.