Kunden immer und überall begeistern und einbinden

Konsumenten denken nicht in Vertriebskanälen. Vielmehr interagieren sie in allen Kanälen und erwarten dabei ein einheitliches Marken-, Produkt- und Einkaufserlebnis. Beim Online-Shopping genießen sie beispielsweise den Zugriff auf detaillierte Produktinformationen mit Ratings und Empfehlungen sowie individuelle Angebote, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Der moderne Konsument ist es gewohnt, über alle verfügbaren Kanäle einzukaufen - kein Wunder also, dass er auch im stationären Handel von diesen neuen Möglichkeiten profitieren möchte. 

Virtuelle Regale und digitale Preisschilder erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn sie können den Kunden im Store umfangreiche und aktuelle Information bieten. Digitale Verkaufsautomaten hingegen ermöglichen einen bequemen und einfachen Zugang zu Produkten mit besserer Information und neuen Zahlungsmöglichkeiten, sind aber auch ein Brand Building-Tool und ein neues Einkaufserlebnis.