CCC - Customer.Count.Control

Grassfish ist am Puls der Zeit und entwickelte eine digitale Zugangsbeschränkung für Geschäfte. Grassfish CCC -Customer.Count.Control lautet das brandneue Produkt, welches völlig digital und interaktiv den Zugang zu den Geschäften regelt. Das System ist ab sofort verfügbar und individuell anpassbar. Die Vorteile für den Retail sind unbestritten, so erhält man eine exakte Auswertung der Kundenströme. Die Out-of-the-Box Lösung, eine schnelle Inbetriebnahme und die einfache Konfiguration, sind die wichtigsten Parameter.

Die Beschränkung der Personenzahl in einer Filiale wird bei der Bekämpfung der COV-19-Pandemie zu einem wichtigen Baustein bei der Wiederherstellung des öffentlichen Lebens. Für Retailer bedeutet dies eine Herausforderung, da die Zahl der Kunden damit laufend und lückenlos kontrolliert werden muss und die in die Filiale kommenden Kunden entsprechend zu informieren sind. Handelsunternehmen und Dienstleister müssen sich auf eine längere Phase dieser Maßnahmen einstellen, die Information beim Betreten einer Filiale wird zu einem elementaren Touchpoint in der Kundenkommunikation.

Grassfish bietet hier als Europas führender Hersteller von Digital Signage- und Digital Experience-Lösungen für den Handel eine Out-of-the-Box-Lösung an. Einfache Inbetriebnahme, zentrales Management, Integrations- und Erweiterbarkeit sind klare Vorteile dieser Lösung – basierend auf der langjährigen Erfahrung mit hoch-skalierbaren 24/7-Systemen und der Verknüpfung von Sensoren und digitaler Information.

Grassfish CCC Customer.Count.Control ist für jede Filialgröße geeignet – mit einem oder mehreren Ein- und Ausgängen. Die Steuerung des Systems (maximale Anzahl der Personen in der Filiale, grafische Darstellung, ...) erfolgt ganz einfach zentral für alle Filialen – und ist dabei problemlos für jede Filiale individuell möglich. Echtzeit-Monitoring gewährleistet eine korrekte und unterbrechungsfreie Funktion des Systems, das Reportingmodul bietet aussagekräftige Statistiken als Planungsunterlage. Dabei ist das System jederzeit ausbaubar und in die IT-Landschaft integrierbar.

Die Überwachung der Eingänge erfolgt kamerabasiert und ist dadurch genauer als andere am Markt befindliche Lösungen. Durch Displays im Eingangsbereich kann neben der Besuchersteuerung ebenfalls eine gute Kommunikation der empfohlenen Schutzmaßnahmen und neuen Richtlinien erfolgen. Natürlich kann dies mit aktuellen Marketingmaterialen erweitert werden.

Die Grassfish CCC Customer.Count.Control ist nicht eine reine Maßnahme zur Bewältigung sondern eine Investition in die Zukunft. Durch den Einsatz kamerabasierter Sensoren und der Möglichkeiten des Grassfish xPerience Hubs wird für zahlreiche Anwendungsfälle für Smart Retail Innovationen eine Grundlage geschaffen. 

Details unter: GRASSFISH CCC  

diesen Post teilen:

 

 

kommentieren Sie etwas